MRG Flash Test 2010 Ergebnisse

Die Malware Research Group hat seit dem dritten Quartal diesen Jahres Kurztests mit einzelnen Zero Day / Early Life Malware Samples durchgeführt. Natürlich sagen diese sehr individuellen Tests erstmal wenig über die Effektivität der getesteten Applikation aus – das ändert sich aber stetig mit steigender Anzahl im Laufe der Zeit. Insgesamt haben 22 Sicherheitsprogramme an dieser “Langzeitstudie” teil genommen.

Als Grundlage diente Windows 7 32 mit allen Updates und in einer Virtual Machine laufend, wobei natürlich jede einzelne Applikation in einer eigenen VM installier wurde. Die Samples stammten direkt aus MRG honeypots und wurden dann zu einer bestimmten internen URL hoch geladen, so dass sie per Internet Explorer in die jeweilige VM geladen werden konnten.

Die Endergebnisse:

MRG Pua Test 2010 - Emsisoft winner

Damit hat Emsisoft Anti-Malware einmal mehr die einzigartig gute Erkennungsrate bewiesen, zusammen mit Defense Wall V3. Es ist widerum sehr interessant, dass weit verbreitete Programme wie Kaspersky Antivirus 2011, AVG Antivirus oder Avira Antivir Premium starke Schwächen bei der Erkennung von aktuellen Bedrohungen aus dem Internet zeigen. Den kompletten Test finden Sie hier.

Comments are closed.